Slacklining ist ein neuer Trendsport der nicht nur für Erwachsene gilt, auch für Kinder! Vor allem in den sommerlichen Monaten beobachtet man in letzter Zeit mehr und mehr „Slackliner“ in öffentlichen Parks die auf einem schmalen Gurtband vom einen Ende zum anderen Ende seiltanzen. Dabei spannt man die Slackline an zwei Baumstämmen fest an und bringt sie dabei ungefähr in Hüfthöhe an.

(CC BY 2.0) by Michael Guntsche - flickr.com

 

Gut für Geist und Seele

Slacklining macht nicht nur Spaß, es steigert vor allem die Konzentrationsfähigkeit. Eine hohe Konzentration ist notwendig um nicht von der Slackline herunterzufallen. Vor allem in der Anfangszeit ist es recht schwierig die Balance zu halten und aufrecht stehen zu bleiben.

Slacklines mit Schutzhülle für Kinder

Um das Verletzungsrisiko der Kinder beim Slacklining zu verringern, ist es ratsam eine Slackline mit einer sog. „Schutzhülle“ anzuwenden. Diese Schutzhülle wird an der metalligen Ratsche angebracht, welche sich am Anfang einer Line befindet. Im Falle eines Sturzes, ist mit Hilfe der Schutzhülle, die Wahrscheinlichkeit eine schwerwiegende Verletzungen am Kopf oder am Körper zu bekommen wesentlich geringer. Tipp: Da eine derartige Schutzhülle zum erschwinglichen Preis erhältlich ist, ist es eine Überlegung wert, sie sich auch dann anzuschaffen, wenn man blutiger Anfänger ist.
Slacklines sind sicherlich beliebte „Spielzeuge“ für Kinder. Die Kinder toben sich draußen in der frischen Natur aus und haben Spaß dabei.

Besonders tricky: Wer die ersten Gehversuche auf einer Slackline erfolgreich gemeistert hat, macht sich an die etwas schwierigeren „Tricks“ heran. So kann man z.B. versuchen auf der Line rückwärts zu gehen, oder man versucht direkt auf die Line draufzuspringen um dann sofort das Gleichgewicht zu halten so dass man nicht herunterfällt. Eine 180-Grad-Drehung ist alles andere als leicht.

Diese Seite merken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Oneview
  • TwitThis
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon