Vor über 20 Jahren wurden die ersten Spielekonsolen auf den Markt gebracht. In den darauffolgenden Jahren wurden sie weiterentwickelt, handlicher, bunter und intuitiver. Man kann sie problemlos einstecken und eine Akku-Ladung reicht für stundenlangen Spielspaß. Auto- oder Bahnfahrten werden dadurch für Kinder kurzweiliger und Besuche bei Verwandten lösen kein Jammern aus.

Verwaiste Spielplätze

Aber würden Kinder desinteressiert am Spielplatz stehen, wenn sie Zeit ohne ihren Computer oder Spielkonsole verbringen müssten? Studien belegen, dass dies keineswegs der Fall ist. Spiele wie „Fangen“ und „Verstecken“ erfreuen sich heute noch genauso großer Beliebtheit, wie zu Zeiten unserer Großeltern. Aktuelle Kinderhelden werden in Fantasiespielen integriert und so ist heute derjenige Harry Potter, der vor Jahren ein Cowboy gewesen wäre.

Spielplatz wichtig für Entwicklung

Die Kinderwelt von heute ist voll von Informationen und Technik. Schon die Kleinsten können problemlos Geräte bedienen, die für Großeltern ein Buch mit sieben Siegeln sind. Für die persönliche Entwicklung des Kindes, ist es dennoch wichtig, Zeit auf dem Spielplatz zu verbringen. Soziale Interaktion und der Umgang mit Emotionen kann keine Spielekonsole der Welt realitätsnah vermitteln.

Positive Nebeneffekte von Spielekonsolen

Spielekonsolen wie Playstation, Wii, Nintendo DS und andere Variationen gehören zu beliebten Kindergeschenken. Taschengeld wird von Kindern akribisch gespart, um sich das nächste Spiel kaufen zu können. Positive Nebeneffekte von digitalen Spielen sind zum Beispiel Adaptivität, Motivationsförderung und Problembehandlung. Spiele wie Civilization verfügen über komplexe Spielmöglichkeiten mit Fokus auf politisches Handeln. Ohne die Berücksichtigung von Wechselwirkungen und systematisches Denken, wird es fast unmöglich ein umfangreiches Spiel erfolgreich zu beenden.

Rat an die Eltern

Elternratgeber halten verschiedene Tipps und Tricks für die Kindererziehung parat. Zusammenfassend kann man sagen, dass Spiele, egal ob real oder digital, wichtig für die persönliche Entwicklung des Kindes sind. Während reale Spiele soziale Fähigkeiten stärken, sorgen digitale Spiele für ein besseres strategisches Verständnis.

Diese Seite merken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Oneview
  • TwitThis
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon