Wenn der Winter kommt, ziehen wir uns alle warm an, schalten die Heizungen ein und achten auf ihre Gesundheit. So natürlich in erster Linie auch auf die Gesundheit der lieben Kleinen. Gerade, wenn die kalte Jahreszeit sich anmeldet und die Luft kälter wird, muss man aufpassen, sich nicht allzu leicht anzuziehen. Kinder, die gerne draußen spielen brauchen geeignete Winterkleidung für Kinder. Und auch für den Kinderwagen gibt es praktische, Winterausrüstung für Kinder.

Wenn das Kind bereits alt genug ist, um allein draußen spielen zu gehen, ist die Spielhose einer der angesagtesten neuen Kindertrends. Diese Hose verpackt den kleinen Liebling für seine Spielzeit im Freien in wetter- und schmutzfestes Material, in dem er nicht nass und kalt werden kann. Das Polyester ist, wie eine Regenjacke auch, wasserabweisend und saugt sich nicht damit voll. Da die meisten Kinder bevorzugt im Matsch oder im Sand spielen, ist die Spielhose für draußen ein sehr guter Tipp für alle Eltern!

Doch nicht nur die Kinderkleidung muss fit für den Winter sein. Auch der Kinderwagen ist ein wichtiges Utensil, vor allem wenn das Kind noch nicht alleine läuft. Generell sollte das Kind im Winter natürlich gut mit Kinderkleidung und Decken eingepackt werden. Doch zusätzlich kann man für den Kinderwagen extra warme Accessoires kaufen, mit denen man den Nachwuchs so richtig “einmummeln” kann. Einer der besten und beliebtesten Kindertrends hierhin gehend ist der Fußsack für den Kinderwagen. Der wird am Wagen befestigt und ist dick und warm gepolstert. Mit einem Reißverschluss wird der Fußsack für den Kinderwagen verschlossen und lässt somit garantiert keine kalte Luft an die Füßchen.

Kindertrends für den Winter – So kann man das Kind warm anziehen!

Diese Seite merken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Oneview
  • TwitThis
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon